Die neuen Kalender-Aufteilungen

Bereits seit ein paar Wochen sind alle Kalender-Einlagen für 2018 im Shop verfügbar. Zeit also, sie endlich einmal genauer vorzustellen!

Auf YouTube stelle ich die neuen Kalender-Einlagen übrigens auch nochmal genauer vor. Schau doch mal vorbei!

Wie Du es vielleicht schon von den Kalendern vom letzten Jahr kennst, kommen alle Kalendereinlagen mit einer extra Jahresübersicht. Hier findest Du jetzt eine Übersicht vom aktuellen Jahr und auch vom Folgejahr! Außerdem sind zusätzlich zu den Deutschen Feiertagen jetzt auch die Feiertage von Österreich und der Schweiz im Kalender vermerkt.

Die neuen Designs

In allen drei Formaten gibt es nun die Varianten „Zeilen liniert„. Die Bezeichnung ist nicht besonders kreativ, bringt es aber ganz gut auf den Punkt, wie ich finde. Das Layout ist in Zeilen angeordnet und – wer hätte es gedacht – liniert! 😉 Die linierten Felder unterstützen beim (gerade) Schreiben und bringen Ordnung in Deinen Kalender. Alle Tages-Felder haben die gleiche Größe. Außerdem gibt es noch ein blanko Notizfeld. Das kann beispielsweise auch sehr gut für Dekoration genutzt werden!

In den Größen Personal und A5 gibt es neu die Variante „Spalten liniert“ (wieder kreativ, ich weiß ;)). Die Tage sind in Spalten angeordnet und liniert für besseres Schreiben. Samstage und Sonntage bieten weniger Platz als die Wochentage. Das ist besonders praktisch für all diejenigen, die nur wochentags arbeiten oder Schule haben und an den Wochenenden wenig bis keine Termine und ToDos haben. Zu jedem Wochentag gibt es eine extra Spalte für ToDos mit Kästchen zum Abhaken. So hast Du alle Aufgaben der Woche perfekt im Blick. Zusätzlich gibt es noch Platz für Notizen.

Wieder in allen drei Formaten erhältlich ist die Variante „Tagesplan„. Hier hast Du für jeden Tag eine ganze Seite! Auf der linken Seite ist der Tag in Uhrzeiten unterteilt (von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr in den Größen Personal und A5; von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Größe Pocket). Auf der rechten Seite hast Du richtig viel Platz für Deine täglichen ToDos und zusätzlich gibt es auch noch Platz für Notizen.

Passend zu allen neuen Einlagen gibt es auch Monatsübersichten in allen drei Formaten. Sie sind fortlaufend und schwarz-weiß gehalten und sehr zurückhaltend gestaltet. So kannst Du Deine Monate perfekt im Blick behalten und planen.

Im Vergleich zur Kollektion von 2017 hat sich bei der Verpackung der Kalender-Einlagen einiges geändert. Alle Kalender sind wie gewohnt in einem schützenden Polybeutel verpackt. Darüber hinaus verfügen sie jetzt über einen Front-Einleger, der bereits das Kalender-Design in Originalgröße zeigt. Auf einen Blick lässt sich durch ein Farbschema die richtige Größe für Deinen Ringplaner finden. Pocket-Einlagen sind grün, Personal-Einlagen sind blau und im Format Din A5 sind die Einlagen rot markiert. Diese Farben ziehen sich übrigens auch in den Shopansichten konsequent durch. So wirst Du schnell fündig! 🙂

Auf der Rückseite sieht man das vollständige Kalender-Design nochmal in klein abgebildet. Außerdem siehst Du hier auch die Lochung und kannst sie mit Deinem Ringplaner vergleichen. So siehst Du schnell, ob die Einlagen wirklich in deinen Planer passen und ob dir das Design auch gefällt – auch ohne die Einlagen auszupacken.

Wie gefallen Dir die neuen Kalender-Designs? Ich freue mich immer über Feedback 🙂

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentar verfassen